Stöbern Sie durch unsere Angebote (2 Treffer)

Mario Gerth, Ovakakaona Tribe, Gobelin-Wandbild...
Topseller
598,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Faszinierend lebensechte Gobelin Wandbilder – nach Fotomotiven des Fotokünstlers Mario Gerths originalgetreu einzeln gefertigt. In kunstvoller Webtechnik entstehen die Motive. Manufaktur: Thomas Albrecht/Germany. Bereits mehr als 80 Länder bereiste Mario Gerth als Radnomade, Journalist und Fotograf – oft unter abenteuerlichen Bedingungen. Auf einer 24 Monate langen Reise durch Afrika, abseits üblicher Routen und Sehensweisen, gewann er tiefe Einblicke in die kulturelle Vielfalt und stolze Schönheit des faszinierenden Kontinents. Gerths Fotoporträts wurden so zu einer großartigen Hommage an den Kontinent und die würdevolle Natur seiner Menschen. Fotorealistische, bildgewaltige Motive. In warmen, gebrannten Erdtönen birgt Baro Tura das Abbild einer reich mit vielfarbigen Perlen geschmückten Frau des äthiopischen Stamms der Arbore. Ein Porträt von ernsthafter Anmut, aus dem der Stolz dieses alten afrikanischen Volkes spricht. Das Schwarz/Weiß-Motiv Ovakakaona Tribe zeigt einen jungen Mann aus dem angolanischen Stamm der Ovakakaona. Seine außergewöhnlich hellen Augen fixieren den Betrachter mit klarem Blick. Üppiger Hals- und Kopfschmuck verleiht seiner selbstbewussten Haltung herrschaftliche Noblesse. Versierte Gobelinweber verwandeln die Fotoporträts in textile Kunstwerke. Die Motive der ursprünglichen Fotoabzüge sind ideal um sie als gewebte Gobelins umzusetzen. Die farbigen bzw. schwarz/weißen Schussfäden können so präzise in die Kettfäden eingezogen werden, dass sie pixelgenau dem Motiv entsprechen. Die hohe Webdichte lässt Konturen und selbst kleinste Details originalgetreu lebensecht gelingen. Dämpfen dekorativ Schall und Hellhörigkeit. Jedes Gobelinbild wird mit geräuschhemmendem Schaumstoff gepolstert und auf einen Holzrahmen gespannt. Materialreich aus Baumwolle gefertigt, ist das Gewebe besonders dicht und volumig. Und der Schall mindernde Schaumstoff trägt dazu bei, die Akustik auch in hohen, hallenden Räumen zu verbessern. Obermaterial: 84 % Baumwolle, 10 % Polyamid, 6 % Polyester. Rückwand: Dämmplatte mit Vollholzrahmen (Fichte/Tanne). „Baro Tura“ misst 80 x 130 cm, wiegt ca. 6 kg. „Ovakakaona Tribe“ misst 75 x 125 cm, wiegt ca. 7 kg.

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 16.07.2020
Zum Angebot
Mario Gerth, Baro Tura, Gobelin-Wandbild, texti...
Aktuell
598,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Faszinierend lebensechte Gobelin Wandbilder – nach Fotomotiven des Fotokünstlers Mario Gerths originalgetreu einzeln gefertigt. In kunstvoller Webtechnik entstehen die Motive. Manufaktur: Thomas Albrecht/Germany. Bereits mehr als 80 Länder bereiste Mario Gerth als Radnomade, Journalist und Fotograf – oft unter abenteuerlichen Bedingungen. Auf einer 24 Monate langen Reise durch Afrika, abseits üblicher Routen und Sehensweisen, gewann er tiefe Einblicke in die kulturelle Vielfalt und stolze Schönheit des faszinierenden Kontinents. Gerths Fotoporträts wurden so zu einer großartigen Hommage an den Kontinent und die würdevolle Natur seiner Menschen. Fotorealistische, bildgewaltige Motive. In warmen, gebrannten Erdtönen birgt Baro Tura das Abbild einer reich mit vielfarbigen Perlen geschmückten Frau des äthiopischen Stamms der Arbore. Ein Porträt von ernsthafter Anmut, aus dem der Stolz dieses alten afrikanischen Volkes spricht. Das Schwarz/Weiß-Motiv Ovakakaona Tribe zeigt einen jungen Mann aus dem angolanischen Stamm der Ovakakaona. Seine außergewöhnlich hellen Augen fixieren den Betrachter mit klarem Blick. Üppiger Hals- und Kopfschmuck verleiht seiner selbstbewussten Haltung herrschaftliche Noblesse. Versierte Gobelinweber verwandeln die Fotoporträts in textile Kunstwerke. Die Motive der ursprünglichen Fotoabzüge sind ideal um sie als gewebte Gobelins umzusetzen. Die farbigen bzw. schwarz/weißen Schussfäden können so präzise in die Kettfäden eingezogen werden, dass sie pixelgenau dem Motiv entsprechen. Die hohe Webdichte lässt Konturen und selbst kleinste Details originalgetreu lebensecht gelingen. Dämpfen dekorativ Schall und Hellhörigkeit. Jedes Gobelinbild wird mit geräuschhemmendem Schaumstoff gepolstert und auf einen Holzrahmen gespannt. Materialreich aus Baumwolle gefertigt, ist das Gewebe besonders dicht und volumig. Und der Schall mindernde Schaumstoff trägt dazu bei, die Akustik auch in hohen, hallenden Räumen zu verbessern. Obermaterial: 84 % Baumwolle, 10 % Polyamid, 6 % Polyester. Rückwand: Dämmplatte mit Vollholzrahmen (Fichte/Tanne). „Baro Tura“ misst 80 x 130 cm, wiegt ca. 6 kg. „Ovakakaona Tribe“ misst 75 x 125 cm, wiegt ca. 7 kg.

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 16.07.2020
Zum Angebot